註冊/我已經是用戶


您还没有注册 ?

这里注册。



拍品 3083 - A158 大师画作 - Freitag, 23. September 2011, 03.00 PM

Attributed to GIOVANNI BATTISTA TIEPOLO

(Venice 1696–1770 Madrid) John the Baptist preaching. Oil on canvas. Collector's emblem verso on canvas with crowned monogram: PG. 36 x 52.7 cm. Provenance:–T. Harris.–Christie's, London, 4.7.1986, Lot 79.–Swiss private collection. Literature: Gemin, Massimo / Pedrocco, Filippo: Giambattista Tiepolo, Venice 1993, No. 142b. Expertise: George Knox, 16.6.2011.
Der predigende Johannes der Täufer.
Öl auf Leinwand.
Verso auf Leinwand Sammlungsemblem mit gekröntem Monogramm: PG.
36 x 52,7 cm.

Provenienz: - T. Harris. - Auktion Christie's, London, 4.7.1986, Los 79. - Schweizer Privatbesitz. Literatur: Gemin, Massimo / Pedrocco, Filippo: Giambattista Tiepolo, Venedig 1993, Nr. 142b. Gutachten: George Knox, 16.6.2011. In seinem Gutachten identifiziert George Knox unser Gemälde als die bei Gemin und Pedrocco publizierte Skizze (siehe Literatur), die wohl als Bozzetto für Tiepolos Fresko von 1733 in der Colleoni Kapelle in Bergamo diente (siehe Morassi, Antonio: A Complete Catalogue of the Paintings of G. B. Tiepolo, Phaidon, London 1962, S. 3, Abb. 42). Eine etwas kleinere Variante dieses Bozzettos befindet sich in der Sammlung Treccani in Mailand (32 x 45 cm; siehe Morassi, Antonio: G.B. Tiepolo, His Life and Work, London 1955, Abb. 14). Einige wenige Unterschiede zwischen den beiden Bozzetti und dem Fresko in der Colleoni Kapelle sind bemerkbar, besonders im Abstand zwischen Johannes dem Täufer und der Figur des Greisen rechts im Bild, der im Fresko wesentlich kleiner ist als in unserem Gemälde. Dabei diente unser Bozzetto höchstwahrscheinlich seinem Sohn Giovanni Domenico Tiepolo als Vorlage für einen Stich, da dieser die Details unseres Gemäldes aufgreift (siehe Rizzi, A.: The Etchings of the Tiepolos, 1971, Nr. 108).

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 20 620 / 30 930)

以瑞士法郎銷售 CHF 24 000