註冊/我已經是用戶


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



拍品 1154* - A148 家具、瓷器& 装饰品 - Donnerstag, 26. März 2009, 10.00 AM

PAIR OF OVAL GUERIDONS,Louis XVI, stamped C. TOPINO (Charles Topino, maitre 1773), guild stamp, Paris circa 1785. Tulipwood and rosewood in veneer. White/grey speckled marble top edged in pierced bronze rail. Finely gilt bronze mounts and sabots. Slightly different. 38x35x74 cm. Provenance: - Collection of Jacques Arpels, Paris. - From a European collection.

Louis XVI, sign. C. TOPINO (Charles Topino, Meister 1773), Innungsstempel, Paris um 1785.
Rosenholz und Palisander gefriest. In durchbrochene Bronzegalerie gefasste, weiss/grau gesprenkelte Marmorplatte auf bogenförmig ausgeschnittener Zarge mit durch Zwischentablar verbundenen, sich nach unten verjüngenden Vierkantbeinen. Front mit 1 Schublade. Feine, vergoldete Bronzebeschläge und -sabots. Leicht unterschiedlich. 38x35x74 cm.

Provenienz: - Sammlung Jacques Arpels, Paris. - Aus einer europäischen Sammlung. Feines und ausserordentlich elegantes Paar von bestechender Qualität. 1745 liess sich C. Topino in Paris nieder, wo er knapp 30 Jahre später die Meisterwürde erhielt. Seine Werkstatt befand sich in der Rue du Faubourg-Saint-Antoine. Er belieferte nicht nur eine umfangreiche adlige Kundschaft, sondern auch wichtige Ebenisten der Stadt, wie zum Beispiel P. Migeon, P. Denizot, L. Boudin und A. Delorme. Lit.: P. Kjellberg, Le mobilier français du XVIIIe siècle, Paris 1989; S. 841-848 (biogr. Angaben). J. Nicolay, L'art et la manière des maîtres ébénistes français au XVIIIe siècle, Paris 1976; I, S. 455/456 (biogr. Angaben).

CHF 30 000 / 50 000 | (€ 30 000 / 50 000)

以瑞士法郎銷售 CHF 57 600