註冊/我已經是用戶


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren


SVOBODA, SANDOR ALEXANDER

Bagdad 1826–1896 Smyrna

Der 1826 in Bagdad geborene Sandor Alexander Svoboda, war Maler und Fotograf ungarisch-armenischer Abstammung. Seine Malerei, deren Motive stark vom Orient geprägt waren, fand Inspiration durch seine zahlreichen Reisen. Wie auch seine Brüder besuchte er die französische Karmeliterschule in Bagdad. Danach reiste er für das Studium der Malerei nach Budapest, wo er im Atelier von Miklós Barabás (1810–1898) lernte. Später zog es ihn für Studienzwecke nach Venedig und London. Zurück in Bagdad wurde er als erfolgreicher Maler und Fotograf gefeiert. Gemeinsam mit seinem Bruder Joseph Mathia Svoboda verbrachte er einige Jahre in Bombay und kehrte 1857 nach Bagdad zurück. Ein Jahr später verliess er Bagdad und liess sich bis zu seinem Tod in Smyrna nieder. Noch heute befinden sich einige seiner Werke im Gemäldemuseum der Nationalpaläste, Milli Saraylar Resim Müzesi, in Istanbul.



Werke aus unseren Auktionen




Filter

搜索


我的搜索

如果您想將“我的搜索” 存儲至搜索項 ""並在將來收到通知,當我們有關於類似拍品的信息,請點擊此處。
reset


拍品 3227 - A192 19世纪的绘画作品 - Freitag 19 Juni 2020, 04.15 PM

SANDOR ALEXANDER SVOBODA

(Bagdad 1826–1896 Smyrna)
Camel rider in the desert.
Oil on canvas.
Signed lower right: A. Svoboda.
100 × 70 cm.

CHF 4 000 / 6 000 | (€ 3 740 / 5 610)

以瑞士法郎銷售 CHF 7 500 (包含買家佣金)
所有信息随时可能更改。

詳情 我的目錄 Anfragen