Lot 1011 - A182 Möbel, Porzellan & Silber - Donnerstag, 21. September 2017, 10.00 Uhr

GROSSE THRONENDE MADONNA,

romanisch, Italien, 14. Jh.
Kastanie geschnitzt, verso gehöhlt sowie gefasst. Die Madonna thront in aufrechter Haltung mit frontal ausgerichtetem Blick. Das Kind steht leicht seitlich abgewendet auf ihrem Schoss. Der Thronsessel mit spitzbogenförmig ausgeschnittener Zarge und späterer gotisierender Dekorbemalung. Teils alte Fassungsreste, stark berieben. Wurmgänge. Rechter Arm des Kindes sowie linke Hand fehlen.
38x32x130 cm.

Provenienz: Privatbesitz Schweiz.

In Details schöne Madonna des thronenden Typus, mit wohl frühen Überarbeitungen im Bereich des Kopfes und Kopftuches sowie der Haare des Kindes.

CHF 12 000 / 15 000

€ 11 210 / 14 020

Verkauft für CHF 36 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr