Lot 216 ♣ - A187AS Asiatica: Himalaya, China - Montag, 03. Dezember 2018, 13.00 Uhr

ZWEI GROSSE KORALLEN-SCHNITZEREIEN.

China, 20. Jh. H ca. 31 und 34 cm.
Kunstvoll und detailreich geschnitzte Damen mit Faltfächern und Lampions, begleitet zum einen von Mädchen mit Blumen und Phönix, zum anderen von Vögeln und einem Jungen, der einen Rundfächer und eine Laterne trägt. Durchbrochen geschnitzter Holzstand. (2)
Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Provenienz: Schweizer Nachlass, 1989 erworben bei Weber&Bläuer, Lugano (Rechnung vorhanden).

Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt, das bestimmten Handelsrestriktionen unterliegt. Falls Sie dieses Stück kaufen und aus der Schweiz exportieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die Importbestimmungen des Ziellandes.

CHF 12 000 / 18 000

€ 10 530 / 15 790

Verkauft für CHF 78 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr