Lot 1018 - A190 Möbel, Porzellan & Silber - Donnerstag, 26. September 2019, 10.00 Uhr

MINIATUR-KÄSTCHEN,

Werkstatt Michel Mann, Augsburg oder Nürnberg um 1600.
Kupfer und Messing ziseliert mit Blattwerk und Vasen sowie vergoldet. Der Deckel mit Tambour und Pfeifer verziert. Front mit vorgetäuschtem Schlüsselloch. Klappdeckel mit Schlüsselloch unter verschiebbarem Riegel. Traghenkel. Vierriegeliges Eisenschloss, die Kapelle mit Rosette verziert. 1 Schlüssel. 1 Fuss lose.
7,2x4,7x4,7 cm

Vergleichbare Kästchen mit Signatur von Michel Mann abgebildet bei: Paul Emil Schwerzmann, Truhen und Kassetten aus Privatbesitz, Ausstellungskatalog Museum in der Burg Zug, Zug 1992. S. 40ff, Nummern 18, 20, 23.

CHF 1 000 / 1 500

€ 930 / 1 400

Verkauft für CHF 5 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr