Lot 3472* - A190 Zeichnungen Alter Meister - Freitag, 27. September 2019, 11.00 Uhr

JAN VAN HUYSUM

(1682 Amsterdam 1749)
Blumenvase in einer Nische. Um 1725-28.
Feder in Braun, schwarze Kreide, grau und braun laviert, auf leicht braunem Papier.
24,2 x 18,5 cm. Gerahmt.

Provenienz:
- Sammlung Pictura, Groningen, Lugt 2028.
- Sammlung P. De Dood, Amsterdam, 1955.
- Sammlung Hans van Leeuwen, Utrecht, 1967, Inv. Nr. A 1328.

Ausstellungen (Auswahl):
- Museum Arnheim, 1958.
- Museum Utrecht, 1959-60.
- Museum Nijmegen, 1965.
- Niederländische Handzeichnungen aus der Sammlung Hans van Leeuwen. Wanderausstellung: Rheinisches Landesmuseum Bonn, Saarbrücken, Bochum,
Rheydt, 1968-1971.
- Niederländische Handzeichnungen aus der Sammlung Hans van Leeuwen.Wanderausstellung: Kunsthalle Bremen, Braunschweig, Stuttgart, 1979-80.

Literatur:
- G. Busch, Meisterzeichnungen aus drei Jahrhunderten, Niederländische Handzeichnungen des 17. bis 19. Jahrhunderts, Katalog zur Ausstellung, Bremen, 1979, Nr. 59 (mit ganzseitiger Abbildung).
- C. White, The Flower Drawings of Jan van Huysum, Publisher F. Lewis, 1964.
- P. Mitchel, European Flower Painters, Interbook National B.V.Schiedam, A & C Black Publishers, 1981, S.142-149.

CHF 15 000 / 20 000

€ 14 020 / 18 690