Lot 3445 - PostWar & Contemporary - Samstag, 07. Dezember 2019, 14.00 Uhr

JEAN DUBUFFET

(Le Havre 1901 - 1985 Paris)
Le Tétrascopique. 1971.
Skulptur mit vier polychrome Komponenten. Farbserigrafie auf Polyvinyl, ein Panel ist handbemalt.
H.C., hors commerce von einer Auflage von 5, ausserhalb einer Gesamtauflage von 45.
97,5 x 50 x 50 cm. Mit Metallsockel.

Provenienz:
- Atelier des Künstlers.
- Galerie Jeanne Bucher, Paris (mit der Bestätigung der Auflage).
- Europäische Privatsammlung.

Literatur:
- Catalogue des Travaux de Jean Dubuffet. Arbres, murs, architecturs, Paris 1986, Nr. 77 (mit Abb.).
- Webel, Sophie. L'oeuvre Gravé et les Livres Illustrés par Jean Dubuffet, II, Paris 1991, Nr. 1097 (mit Abb.).


„Die echte Kunst ist stets dort, wo man sie nicht erwartet. Wo niemand an sie denkt noch ihren Namen nennt. […] Sie läuft überall herum, jeder ist ihr auf seinem Weg begegnet und rempelt sie täglich zwanzigmal an allen Strassenecken an, doch nicht einer kommt auf den Gedanken, es könne sich um Frau Kunst persönlich handeln, über die so viel Gutes berichtet wird. Weil sie gar nicht danach aussieht“ Jean Dubuffet

CHF 25 000 / 35 000

€ 21 930 / 30 700

Verkauft für CHF 58 860 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr