Lot 3015 - A192 Gemälde Alter Meister - Freitag, 19. Juni 2020, 14.00 Uhr

MAARTEN VAN HEEMSKERCK (NACHFOLGER)

(Heemskerck 1498–1574 Haarlem)
Betende Frau.
Öl auf Holz.
52 × 41,8 cm.

Provenienz:
- Kunstsalon Karl Böhm, Wien, 1938.
- Seither in Schweizer Privatbesitz.

Das hier angebotene Gemälde greift den rechten Teil einer grösseren Komposition mit dem "Dornengekrönten Christus und Stifterinnen" von Maarten van Heemskerck auf, die sich ehemals in der Sammlung Richard Traumann in Madrid befand (siehe Rainald Grosshans: Maerten van Heemskerck. Die Gemälde, Berlin 1980, Kat.-Nr. 72, Abb. 105).

CHF 7 000 / 10 000

€ 6 140 / 8 770

Verkauft für CHF 8 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr