Lot 1047 - A192 Möbel, Porzellan & Silber -

MESSKELCH

Mülhausen, 1. Hälfte 18. Jh. Meistermarke wohl Abraham Mayr.
Auf gewölbtem, glockenförmigem Fuss. Reich geschmückt mit Puttiköpfen, Blumenbouquets, Muschelwerk und Rocaillen. Schaft mit doppeltem Nodus. Kuppa entsprechend. Mit zwei assortierten Patenen.
H 27,3 cm. Zus. ca 765 g.

Provenienz:
Schweizer Privatbesitz.

CHF 3 000 / 6 000

€ 2 630 / 5 260