Lot 3605 - A194 Alte Grafik - Freitag, 25. September 2020, 10.00 Uhr

CONSTANTIN GUISE

(Kassel 1811 - 1858 Basel)
Aeschenschwibbogen in Basel, 1841.
Aquarell. Die Einfassungslinie mit goldener Feder und schwarz gouachierten Rändern.
Unten rechts im Rand signiert und datiert: Constantin Guise 1841.
24,5 x 37 cm. Gerahmt.

Farbfrisch und insgesamt in guter Erhaltung.

CHF 2 500 / 3 000

€ 2 190 / 2 630

Verkauft für CHF 2 320 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr