Lot 1157 - A194 Möbel, Porzellan & Dekoration - Donnerstag, 24. September 2020, 10.00 Uhr

LEUCHTERWEIBCHEN

Historismus, Basel, 19. Jh.
Holz geschnitzt und Metall. In Form einer Frauenbüste in Renaissance-Tracht, mit zwei Fischschwänzen und Hirschgeweih. Sie hält zwei Wappenkartuschen, die eine mit dem Wappen der Familie Vischer. Runder Leuchter mit fünf Lichtarmen, teils durchbrochen gearbeitet in Form von Salamandern. An drei Metallstäben hängend. Ehemals Gasleuchter.
106 × 104 × 125 cm.

CHF 2 000 / 3 000

€ 1 870 / 2 800

Verkauft für CHF 5 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr