Lot 6622 - ibid121 ibid Moderne Gemälde - Mittwoch, 07. Juli 2021, 10.00 Uhr

MAURICE BRIANCHON

(Fresnay-sur-Sarthe 1899–1979 Paris)
Gegenstücke: Auteil I / Auteil II - Cavaliers. 1945.
Öl auf Karton.
Unten rechts bzw. unten links signiert: Brianchon.
Je 32 × 22 cm.

Provenienz:
-Sammlung Fred Uhler, Neuchâtel.
-Schweizer Privatsammlung.

Ausstellungen:
- Neuchâtel 1956, Collections neuchâteloises, Musée des Beaux-Arts (verso mit Etikett).
- Tour-de-Peilz 1957, Les Peintres de la Réalité Poétique, Salle des Remparts, 6. Juli–30. September 1957.
- Neuchâtel 1962, Maurice Brianchon, Musée des Beaux-Arts, 26. Mai–26. August 1962.
- Paris 1962, Maurice Brianchon, Galerie Beaux-Arts, Oktober–November 1962, Nr. 60/61 (verso mit Etikett).
- Neuchâtel 1975, Peintres figuratifs français du XXe siècle, Musée d'art et d'histoire, 17. Juni–12. Oktober 1975.

Literatur:
- Pierre-Antoine Brianchon und Olivier Daulte: Maurice Brianchon. Catalogue de l'œuvre peint, Lausanne 2008, S. 150, Nr. 259 und Nr. 260 (mit Abb.).
- Richard Heyd: Brianchon, Ides et Calendes, Neuchâtel 1945.

Zustand: Gute Erhaltung. Minimale oberflächliche Schmutzspuren. Entlang der Ränder kaum merklich berieben. Unter UV-Licht keine Retuschen ersichtlich. Gerahmt.

CHF 3 000 / 4 000

€ 2 800 / 3 740

Verkauft für CHF 4 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr