Lot 3217 - A197 Impressionismus & Moderne - Freitag, 02. Juli 2021, 17.00 Uhr

ABRAHAM MANIEVICH

(Mszislau 1881–1942 New York)
Paysage lyrique. Um 1910.
Öl auf Leinwand.
Unten rechts in Latein und Kyrillisch signiert: Manievich.
95 × 104 cm.

Provenienz:
- Wohl Sammlung Artur Horvatt, Genf, 1913 in Paris erworben.
- Wohl Sammlung Chavan, Genf.
- Wohl Galerie Moos, Genf.
- Schweizer Privatsammlung, wohl in obiger Galerie erworben und durch Erbschaft an die heutigen Besitzer.

Ausstellung:
Paris 1913, Exposition Manievich, Galerie Durand-Ruel, 26. Februar–15. März 1913, Nr. 24 (verso mit Resten des Etiketts).

Das vorliegende Gemälde "Paysage lyrique" ist eine frühere Version des Gemäldes "Frühling in Kurenivka" von 1913–15, das sich heute in der Sammlung des ukrainischen Nationalmuseums befindet.

CHF 30 000 / 50 000

€ 28 040 / 46 730

Verkauft für CHF 158 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr