Lot 3603* - A199 Grafik & Multiples - Donnerstag, 02. Dezember 2021, 14.00 Uhr

ERNST LUDWIG KIRCHNER

(Aschaffenburg 1880–1938 Frauenkirch b. Davos)
Toilette. 1912.
Holzschnitt. Eins von 7 bekannten Exemplaren. Unten rechts mit Bleistift signiert: E.L. Kirchner, sowie unten links bezeichnet: I. Zudem verso mit dem Nachlassstempel: NACHLASS E.L. KIRCHNER H153I. Zudem mit dem gestempelten Vermerk: Unverkäuflich E.L. Kirchner. Darstellung 12,8 ×10,5 cm auf Vélin 18,8 × 15,5 cm.

Dieses Werk ist im Ernst Ludwig Kirchner Archiv Wichtrach/Bern dokumentiert.

Provenienz: Kirchner Nachlass.

Werkverzeichnis:
- Dube, Nr. 730 I.
- Gercken, Nr. A-70I.

Literatur: Ausst.Kat. der Künstlergruppe Brücke in der Galerie Fritz Gurlitt, Berlin und Galiere Commeter, Hamburg, 1912.

CHF 15 000 / 20 000

€ 14 020 / 18 690