Lot 3623* - Z34 Grafik & Multiples - Samstag, 22. Juni 2013, 14.00 Uhr

MORANDI, GIORGIO

(1890 Bologna 1964)
Fiori in un vasetto bianco. 1928.
Radierung mit gräulicher Tonplatte. 24/30. Unten rechts signiert und datiert: Morandi 1928, sowie am rechten Seitenrand im Stein datiert: 1917. Darstellung 24,6 x 16,3 cm auf Vélin 38,4 x 28 cm. Spiegelverkehrte Darstellung des Gemäldes von 1917.

Provenienz: - Galerie Albert Loeb and Krugier, New York (verso mit dem Galerieetikett). - Privatsammlung Italien. Werkverzeichnis: Vitali, Nr. 51, 2. Zustand. Neben der Malerei arbeitet Giorgio Morandi auch auf Papier und als Grafiker. Seine Radierungen, in denen er sich denselben Themen wie in seinen Gemälden widmet, werden schnell beliebt. Seine wachsende Anerkennung als Grafiker führt 1930 zu seiner Berufung an den Lehrstuhl für Radierkunst an der Academia di Belle Arti. Seine bis dahin schwierige finanzielle Situation entspannt sich und er kann sich nun voll in seine kreative Arbeit stürzen.

CHF 12 000 / 15 000

€ 11 210 / 14 020

Verkauft für CHF 12 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr