Lot 1508 - A166 Silber & Porzellan - Montag, 16. September 2013, 14.30 Uhr

DECKELHUMPEN,

wohl Deutschland um 1700. Mit Meistermarke.
Teilvergoldet, getrieben, graviert und ziseliert. Wandung allseitig fein graviert mit Darstellungen der Geburt Christi. Deckel gewölbt mit graviertem Medaillon mit Maria Verkündung. Fuss- und Deckelwulst mit ziselierten Godronen. Geschwungener Henkel mit Herme und Engelsdrücker (defekt). H 15 cm, 440 g.

Drücker: Engelskopf abgebrochen Wandung: Teilweise bestossen. Wulstrand löst sich, zu löten.

CHF 6 000 / 12 000

€ 5 610 / 11 210

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr