Lot 3024 - Z35 Schweizer Kunst - Freitag, 06. Dezember 2013, 14.00 Uhr

TÖPFFER, WOLFGANG ADAM

(Genf 1766 - 1847 Morillon)
Selbstbildnis. 1832.
Öl auf Holz.
Oben rechts monogrammiert und datiert: AT (ligiert) 1832.
20,5 x 16 cm.

Provenienz: - Sammlung François Duval, Genf. - Sammlung Duval (verso von Etienne Duval beschriftet), Genf um 1904. - Sammlung Henri van Muyden. - Galerie Laurent Rehfous, Genf. - Sammlung Jacques Salmanowitz, Versoix. - Bedeutende Westschweizer Privatsammlung. Ausstellungen: - Genf 1901, Exposition rétrospective, Société des Arts. - Lausanne 1921, Exposition de portraits anciens de la Suisse Romande, Nr. 19. - Genf 1934, Exposition des oeuvres des peintres genevois P.-L. De la Rive et A.-W. Töpffer, Nr. 89. Literatur: - Baud-Bovy, Daniel: Peintres genevois, Genf 1903/1904, Bd. II. - Ausst. Kat. Exposition des oeuvres des Peintres genevois P.-L. De la Rive et A.-W. Töpffer, Genf 1934, S. 7 Nr. 89. - Gielly, Louis: L'école genevoise de peinture, Genf 1935, S. 216. - Boissonnas, Lucien: Wolfgang-Adam Töpffer (1766-1847) - catalogue raisonné des peintures, Bern 2011, S. 131 (mit Abb.). Reproduktionen: Postkartenpublikation der Pro Juventute, 1946.

CHF 20 000 / 30 000

€ 18 690 / 28 040

Verkauft für CHF 22 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr