Lot 3028 - A174 Gemälde Alter Meister - Freitag, 18. September 2015, 15.00 Uhr

WILLAERTS, ADAM

(Antwerpen 1577 - 1664 Utrecht)
Schiffe vor der Küste bei Utrecht mit dem Bijlhouwerstoren-Turm rechts. Um 1620.
Öl auf Holz.
Unten mittig signiert: A. Willarts.
20 x 26 cm.

Provenienz: - Sammlung Bent Holstein, Kopenhagen. - Auktion Frederik Muller, Amsterdam, 1933, Los 47A. - Sammlung Bas de Geus van den Heuvel, Amsterdam / Nieuwersluis (verso Etikette). - Kunsthandel Robert Pintelon, Aalst, Belgien, 1996. - Schweizer Privatsammlung. Ausstellungen: - Tentoonstelling van Nederlandsche zee en riviergezichten uit de XVIIde eeuw, Museum Boijmans, Rotterdam, 22.12.1945-3.2.1946, Nr. 75 (verso Etikette). - Ons element, Dordechts Museum, Dordrecht, 23.6.1951-30.9.1951. - Schilderijen der Nederlandse- en Franse School uit de verzameling van B. de Geus van den Heuvel, Amsterdam: tweede gedeelte, Stedelijk Museum, Schiedam, 20.12.1952-18.1.1953, Nr. 64. - Collectie B. de Geus van den Heuvel te Nieuwersluis, Gemeentemuseum Arnhem, 1960/61, Nr. 80 (verso Etikette). Dr. Laurens Schoemaker vom RKD, Den Haag, bestätigt die Eigenhändigkeit dieses Gemäldes und datiert es um 1620 aufgrund einer Fotografie, wofür wir ihm danken. Er hebt zudem die Provenienz des Gemäldes aus der Sammlung des bedeutenden Kunstsammlers De Geus van den Heuvel (1886-1976) hervor. Adam Willaerts wurde 1611 Mitglied der Utrechter Lukasgilde und 1620 dessen Dekan. Er ist vor allem als Maler von Fluss- und Küstenlandschaften, Fischmärkten, Marineschlachten und Genreszenen bekannt. Seine Söhne Cornelis (1600-1666), Abraham (1603-1662) und Isaak (1620-1693) wurden ebenfalls Maler.

CHF 20 000 / 30 000

€ 18 690 / 28 040

Verkauft für CHF 22 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr