Lot 3030* - A174 Gemälde Alter Meister - Freitag, 18. September 2015, 15.00 Uhr

FRANCKEN, FRANS d. J.

(1581 Antwerpen 1642)
Ecce Homo - Christus vor Pontius Pilatus.
Öl auf Holz.
Verso Marke des Antwerpener Paneelenmachers Guillaume Gabron.
29 x 35,5 cm.

Gutachten: Dr. Ursula Härting, 1.10.1997. Provenienz: - Oude Vlaamse Galerij, Knokke (verso Wachssiegel). - Europäische Privatsammlung. Das hier angebotene Gemälde zeigt Frans Franckens typische Farb- und Formensprache aus seinem Reifewerk, wobei einige Figuren wohl von seiner Werkstatt ausgeführt wurden. In ihrem Gutachten datiert Dr. Ursula Härting das vorliegende Gemälde um 1635-1642 und weist darauf hin, dass die Komposition bereits durch eine frühere Fassung Franckens bekannt ist (siehe Härting, Ursula: Frans Francken d. J.: Die Gemälde, Freren 1989, Kat. Nr. 194, S. 283, Abb. S. 282). Eine Atelierkopie befindet sich im Musée des Beaux-Arts, Valenciennes (Inv. Nr. P.46.1.425, Öl auf Kupfer, 28,7 x 35,3 cm). Das Gemälde ist im RKD, Den Haag, unter der Nummer 237679 als ein eigenhändiges Werk von Frans Francken II registriert.

CHF 18 000 / 22 000

€ 16 820 / 20 560

Verkauft für CHF 18 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr