Lot 6425 - W248 Gemälde (West) - Freitag, 18. März 2016, 15.30 Uhr

DYCK, ANTHONIS VAN (KOPIE ANFANG DES 19. JAHRHUNDERTS)

(Antwerpen 1599 - 1641 London)
Maria mit Kind und dem Johannesknaben.
Öl auf Leinwand.
149 x 113 cm.

Dieses Gemälde geht auf die Komposition Anthonis van Dycks zurück, welche sich in der Münchner Pinakothek befindet und stammt gemäss einer Etikette verso vom deutschen Maler Johann Peter von Langer (1756-1824), welcher ab 1806 Direktor der Münchner Akademie der Bildenden Künste war.

CHF 2 000 / 3 000

€ 1 870 / 2 800

Verkauft für CHF 2 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr