Lot 3004 - A152 Gemälde Alter Meister - Freitag, 26. März 2010, 15.00 Uhr

GAROFALO, BENVENUTO TISI DA (WERKSTATT)

(1481 Ferrara 1559)
Beschneidung Christi. Um 1520-1525.
Öl auf Holz.
31,4 x 27 cm.

Diese Szene greift die Darstellung der Beschneidung Christi von Garofalo im Musée du Louvre (Inv. 692, Holz, 35 x 49 cm) auf, die ursprünglich als Predella für den Altar mit dem Bethlehemitischen Kindermord von 1519 in der Kirche Saint-Francois in Ferrara (heute in der Pinacoteca Nationale in Ferrara) fungierte. Die Predella im Louvre zeigt noch eine grössere Anzahl an Personen, von der einige Versionen existieren. Sie entstanden in der Werkstatt Garofalos, ebenso wie die hier angebotene Variante, die allerdings als einzige die heilige Familie und den Priester als zentrales Hauptmotiv thematisiert. Sie entstand um 1520-1525. Wir danken Prof. Mauro Natale für diesen Katalogeintrag.

CHF 18 000 / 25 000

€ 16 820 / 23 360

Verkauft für CHF 40 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr