Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 3001 - A156 Gemälde Alter Meister - Freitag, 01. April 2011, 15.00 Uhr

TOSKANISCH, UM 1410-1420

Madonna and Child crowned by two angels Tempera and gold on panel. 55.6 x 29.7 cm.
Madonna mit Kind von zwei Engeln gekrönt
Tempera und Gold auf Holz.
55,6 x 29,7 cm.

Vorliegendes Madonnenbild vereint bewährte Bildmotive der berühmten Florentiner Maler des ausgehenden 14. und frühen 15. Jahrhunderts. So ist das Motiv der die Muttergottes krönenden Engel, die so auf Marias Amt als barmherzige Himmelkönigin weisen, ein beliebtes Bildmotiv in den Marienbildern des Agnolo di Gaddi, um nur einen Künstler zu nennen, während die Kunst des unbekannten Malers sich allgemein, und, besonders bezüglich des Madonnentypus, auf die Vorgaben des damals berühmtesten Florentiners der Spätgotik, Lorenzo Monaco, bezieht. Im heutigen Zustand gestaltet sich eine direkte Zuweisung an einen bestimmten Maler als problematisch, doch gewisse Details lassen auf eine Autorschaft schliessen, die wohl im Gebiet zwischen Florenz (Pistoia, Lucca) und Pisa, also etwas abseits der grossen Kunstzentren, anzusetzen ist. So zeigt denn das Bild gewisse Anflüge an die frühesten Werke (Privatbesitz, Thronende Madonna mit Kind und von Engeln angebetet; Bucciano, Collegiata, Madonna mit Kind) des als Scolaio di Giovanni identifizierten "Maestro di Borgo alla Collina", die noch ganz im Zeichen des Lorenzo Monaco standen. Womöglich handelt es sich hier um eines der früheren Werke dieses Malers. Die hier angestellten Beobachtungen deuten darauf hin, dass die Tafel wohl im Verlaufe des 2. Jahrzehnts des 15. Jahrhunderts entstanden ist. Wir danken Prof. Gaudenz Freuler für diesen Katalogeintrag.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 20 620 / 30 930)

Verkauft für CHF 31 200