Lot 132 - A164 Bücher - Samstag, 23. März 2013, 10.00 Uhr

Mahler, Gustav, Komponist (1860-1911).

Eigenh. Brief mit Unterschrift.
Olmütz, 28. Februar 1883. 8°. 1 S.

An seinen Agenten [Gustav] Lewy, dem er eine Besprechung seiner Aufführung von Méhuls Oper "Joseph in Ägypten" übersendet: "Ich bin zwar nur am Schluss erwähnt, jedoch in einem so wolwollenden Ton, dass es mir jedenfalls der Mühe werth scheint, es Ihnen mitzutheilen..." Olmütz war die "dritte und letzte Station von Mahlers Leidensweg durch die tiefsten Niederungen des provinziellen Musiklebens" (Malte Fischer, Gustav Mahler 2003, S. 145). Er traf dort am 10. Januar 1883 ein, um die Vertretung des offenbar abgetauchten ersten Dirigenten zu übernehmen, und blieb bis zum Frühsommer, bevor es ihn nach Kassel weiterzog. - Provenienz: Geschenk von Bruno Walter an eine internationale Konzertsängerin, von dieser wiederum dem jetzigen Besitzer geschenkt.

CHF 3 000 / 4 000

€ 2 630 / 3 510

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr