Lot 1003 - A178 Möbel & Skulpturen - Donnerstag, 22. September 2016, 10.00 Uhr

STATUETTE EINER LÖWENKÖPFIGEN GÖTTIN (SACHMET ?),

Spätzeit, 26.-30. Dynastie, Aegypten, 6.-4. Jh. vor Chr.
Bronze patiniert, die Augen mit Goldfolie belegt. Schreitende Figur mit feinem Gewand, Herrschaftszepter sowie auf Kopf Sonnenscheibe und Uräusschlange. Fehlstellen. Auf Pexiglass montiert.
H 21 cm.

Provenienz: Sammlung U., Schweiz.

Der Überlieferung nach erworben in den 1950/60er Jahren. Es liegt keine Kaufquittung vor.

Sachmet, ist eine löwengestaltige Göttin in der Mythologie des Alten Ägypten. Der Name bedeutet übersetzt „die Mächtige“. Bei den alten Ägyptern war sie die Göttin des Krieges aber auch des Schutzes vor Krankheiten und der Heilung.

Lit.: G. Roeder, Bronzefiguren, Berlin 1956; II, S. 272-276 (Tafeln 40 und 41).

CHF 12 000 / 16 000

€ 11 210 / 14 950

Verkauft für CHF 17 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr