Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 3528* - Z33 Grafik & Multiples - Freitag, 07. Dezember 2012, 10.00 Uhr

LUCIO FONTANA

(Rosario 1899–1968 Varese)
Concetto spaziale - Teatrino (bianco). 1968.
Reliefschnitt (Karton), geschlitzt und gelocht. Aus einer Auflage von 75. Verso signiert und nummeriert: L. Fontana. 70 x 70 cm. Erschienen bei Edition Plus, Baden-Baden. In Plexiglasrahmen. Aus einem Portfolio von 6.

Werkverzeichnis: Ruhé/ Rigo, Nr. M-10. Lucio Fontana gehört zu den herausragenden Künstlern des 20. Jahrhunderts. 1964 macht er sein erstes von zahlreichen sogenannten "Teatrini", eine kleine zusammenhängende Werkgruppe von Reliefobjekten. Der Hintergrund ist monochrom, aber durch Perforationen gestört, der vorgesetzte Rahmen zeigt unterschiedlichste, herausstehende Figuren und Formen. Zunächst abstrakt, werden diese Formen immer figürlicher, oftmals erinnern sie an Bäume oder Landschaften, aber auch an menschliche oder fantastische Figuren. Bei unserem Werk, das weiss auf weiss ist, scheinen rechts und links zwei Äste ins Bild hineinzuwachsen. Der Hügel am unteren Bildrand wird durch einen Schlitz unterbrochen. Fontana selbst nutzt für seine Teatrini die Bezeichnung "realist spatialism".

CHF 12 000 / 16 000 | (€ 11 210 / 14 950)

Verkauft für CHF 21 600