Lot 1556 - A166 Silber & Porzellan - Montag, 16. September 2013, 14.30 Uhr

TELLER MIT KAKIEMONDEKOR,

Meissen, um 1735.
Bemalt mit stehendem Phönixvogel an einer Päonienstaude, einem fliegenden Schmetterling und drei indianischen Blumenzweigen zwischen Schmetterlingen auf der Fahne. Unterglasurblaue Schwertermarke, Dreherzeichen oo für Johann Gottlieb Kühnel. D 23 cm. Flugasche in der Glasur.

Provenienz: Sammlung Prof. Herbert Albrecht, Rheinfelden.

CHF 800 / 1 200

€ 750 / 1 120

Verkauft für CHF 1 320 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr