Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 3660 - A166 Alte Grafik - Freitag, 20. September 2013, 11.00 Uhr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden 1606 - 1669 Amsterdam).

Die Rückkehr des verlorenen Sohns. Radierung auf bräunlichem Bütten, 15,7 x 13,5 cm. Innerhalb der Darstellung gestochen signiert und datiert: Rembrandt f. 1636. Bartsch 91; Nowell-Eusticke 91 IV(von IV, Beaumont). - Kräftiger gleichmässiger Druck mit kleinem Rand (0,5 cm) um die Plattenkante. - Sehr guter Erhaltungszustand. - Provenienz: Sammlung Kurt Meissner, Zürich.

CHF 800 / 1 200 | (€ 800 / 1 200)

Verkauft für CHF 3 600