Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 1212* - A168 Möbel & Skulpturen - Donnerstag, 27. März 2014, 10.00 Uhr

1 PAAR KOMMODEN,

Louis XVI, sign. J. SOLTZER (Jean Soltzer, Meister 1778), Paris um 1780.
Kuba-Mahagoni geflammt. Prismierter Korpus mit vorstehenden Eckstollen auf wellig ausgeschnittener Zarge mit Winkelfüssen. Front mit 3 kassettierten Schubladen. Feine, matt- und glanzvergoldete Bronzebeschläge und -applikationen. Leicht unterschiedliche, profilierte "Sainte-Anne"-Platte. Restaurationen. 114x46x89 cm.

Provenienz: Aus einer französischen Sammlung. Seltenes und elegantes Paar des wenig bekannten Ebenisten, das sich an Prunkmöbeln von J.H. Riesener orientiert. Lit.: P. Kjellberg, Le mobilier français du XVIIIe siècle, Paris 1998; S. 821 (kurze biogr. Angaben).

CHF 24 000 / 36 000 | (€ 24 000 / 36 000)

Verkauft für CHF 50 400