Lot 1030 - A178 Möbel & Skulpturen - Donnerstag, 22. September 2016, 10.00 Uhr

GROSSE ANRICHTE,

sog. "credenza a canterano", Frühbarock, wohl Veneto, 17. Jh.
Nussbaum, -wurzelmaser sowie diverse Fruchthölzer profiliert und fein eingelegt mit geometrischen Mustern, Reserven und Zierfries. Bastionsförmiger Korpus mit wenig vorstehendem Blatt auf mehrfach gestuftem Sockel. Architektonisch gegliederte Front mit 4 grossen Schubladen - die oberste abklappbar - zwischen als Türen verwendbare Ecklisenen vor 3 übereinander liegenden Schubladen. Inneneinteilung mit 10 Schubladen auf 2 Reihen sowie jeweils 2 seitlichen, übereinander liegenden Schubladen. Feine Bronzebeschläge und -hänger. Etwas zu überholen.
218x75x(offen 92)x119 cm.

Provenienz: Privatsammlung, Westschweiz.

Eine in der Grundstruktur sehr ähnliche "credenza" mit nahezu identischen Bronzebeschlägen ist abgebildet in: L. Zinutti, Il linguaggio del mobile antico, Treviso 2011; S. 84.

CHF 8 000 / 12 000

€ 7 480 / 11 210

Verkauft für CHF 8 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr