Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 3254* - A164 Gemälde des 19. Jahrhunderts - Freitag, 22. März 2013, 17.00 Uhr

GUSTAVE COURBET und Atelier

(Ornans 1819–1877 La Tour–de–Peilz)
Le Saut-du-Doubs.
Öl auf Leinwand.
Unten links signiert: G. Courbet.
97 x 103 cm.

Gutachten: Jean-Jacques Fernier, 5.1.2009. In seinem Gutachten datiert Fernier dieses Gemälde in die Jahre nach 1873, als sich Courbet im Exil in der Schweiz befand. Aufgrund der grossen Nachfrage nach seinen Werken bei ausländischen Sammlern arbeitete er zusammen mit weiteren Maler in einer Ateliergemeinschaft, darunter Marcel Ordinaire (1848-1896), Ernest Brigot (1836-1910) und Cherubino Pata (1827-1899). Fernier sieht in dem pastosen Farbauftrag die Hand eines Mitarbeiters und vermutet dabei das Wirken von Ernest Brigot oder Marcel Ordinaire unter Anweisung von Pata und Courbet, wobei die Hand des Meister selbst an einigen Stellen wie dem Wasserfall, dem Lichteinfall und an dem Blattwerk erkennbar wird.

CHF 25 000 / 35 000 | (€ 25 000 / 35 000)

Verkauft für CHF 18 000