Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 1428* - A168 Silber & Porzellan - Montag, 24. März 2014, 14.00 Uhr

VERMEIL BUCKELPOKAL,

Nürnberg um 1630. Meistermarke wohl Leonhard Reisch.
Ausladender Rundfuss mit breitem, mehrstufigem Rand. Sechspassige Buckel, die tordiert in den Schaft übergehen. Dieser balusterförmig, ebenfalls mit Buckeln sowie drei Volutenspangen und Silberblattwerk, auf dem die akeleiförmige Cuppa ruht. Glatte und breite Lippe mit Meistermarke, Beschauzeichen, Tremolierstrich und Punzierung "M. I. C. F.". Entsprechend sechspassig gebuckelter Deckel mit breitem Rand. Vasenartige Bekrönung mit Schmeck aus geschnittenem Silberblattwerk. H 33 cm, 355g.

Provenienz: -Sammlung Thomas F. Flannery Jr., Chicago bis 1983. -versteigert bei der Sotheby's London Auktion im Dezember 1983, Kat. Nr. 262. -Deutsche Privatsammlung.

CHF 14 000 / 20 000 | (€ 14 430 / 20 620)

Verkauft für CHF 24 000