Lot 230 - A167AS Asiatica: Himalaya, China - Dienstag, 29. Oktober 2013, 10.00 Uhr

GROSSE SCHNITZLACKVASE VOM TYP "HU".

China, Qianlong-Periode, H 71 cm (ohne Holzsockel).
Dreifarbige Lackschicht in ocker, olivgrün und rot. Die Vase ist sowohl von der Form wie auch im Dekor inspiriert von archaischen Bronzegefässen. Die beiden seitlichen Handhaben enden in Rehbockköpfen. Der Körper wird in vier Dekorzonen über Eck gegliedert und wartet mit stilisierten Drachen auf. Der Fuss wird mit einer Mäanderbordüre abgeschlossen. Am Hals stilisierter Taotie-Fries, begrenzt von Wolkenbändern. Darüber dreieckige Zikadenflügel mit Wolkenwirbeln. Vergoldeter Metalleinsatz mit fünf Öffnungen für (künstliche) Blumen. Schön beschnitzter schwerer Hartholzfuss. Min. rest.

Old Swiss private collection.

CHF 60 000 / 80 000

€ 56 070 / 74 770

Verkauft für CHF 245 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr