Lot 6435 - W246 Gemälde (West) - Mittwoch, 16. September 2015, 15.30 Uhr

DYCK, ANTHONIS VAN (WERKSTATT)

(Antwerpen 1599 - 1641 London)
Bildnis des Thomas Wentworth, Graf von Strafford. 1637.
Öl auf Leinwand.
Oben links schwer leserlich bezeichnet und datiert: Thomas Wontworth Comes Snafordue Pronx Hybernix 1637.
104,5 x 86,5 cm.

Provenienz: - Auktion Galerie Fischer, Luzern, Juni 1957, Los 2572. - Schweizer Privatsammlung. Dieses Gemälde geht auf eine Komposition von Anthonis van Dyck zurück, welche sich in der Sammlung von Euston Hall in England befindet (siehe Barnes, Susan J. / De Poorter, Nora u.a.(Hg.): Van Dyck. A Complete Catalogue of the Paintings, New Haven 2004, Kat. Nr. IV.217).

CHF 5 000 / 7 000

€ 4 670 / 6 540

Verkauft für CHF 10 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr