Lot 291 - A173AS Asiatica: Himalaya, China - Dienstag, 02. Juni 2015, 10.00 Uhr

13 FEINE OPIUMPFEIFEN AUF STÄNDER.

China, 19. u. 20. Jh. L max. 63,5 cm.
Die Pfeifen bestehen aus Bambus, Bein, Porzellan, Cloisonné, Lack, Messing, jadegrünem Stein und einem Bernstein imitierenden Kustharz. Die Sättel sind aus Silber oder Bronze gefertigt, in vegetabile Formen getrieben, graviert oder auch mit Inschriften versehen. Die Pfeifenaufsätze sind meist aus Keramik, auch aus Porzellan, mal in Tierform, mal mit Ritzdekor oder in geometrischen Formen. Durchbrochen gearbeiteter Holzständer mit Braun- und Goldlack. Besch. u. rep. (13)

CHF 6 000 / 9 000

€ 5 260 / 7 890

Verkauft für CHF 32 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr