Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 1002 - A182 Decorative Arts - Donnerstag, 21. September 2017, 10.00 Uhr

WAPPENSCHEIBE,

Schweiz um 1500/10.
Schildförmiges Wappen in blau/weiss, gehalten von 2 Engelsfiguren, welche ein über dem Schild ein Gerbermesser halten. In gotischer Portalarchitekur mit Astwerkbogen. Neuere Ergänzungen im Wappen und in beiden Engelkleidern, ältere Flickstücke, Sprünge und Sprungbleie.
36x28 cm.

Provenienz: Privatsammlung, Schaffhausen.

Das Messer wohl eine Anspielung auf den Gerberberuf.

Lit.: R. Hasler. Die Schaffhauser Glasmalerei des 16. bis 18. Jahrhunderts. Corpus Virearum. Schweiz, Reihe Neuzeit, Band 5. Bern 2010; S. 407 (Nr. 182).

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 3 090 / 5 150)

Verkauft für CHF 3 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr