Lot 3039 - Z40 Schweizer Kunst - Freitag, 24. Juni 2016, 16.00 Uhr

KNECHTLI, JOHANN ULRICH

(1845 Gais 1923)
Alpfahrt. 1898.
Öl auf Papier.
Unten rechts signiert, bezeichnet und datiert: Ulrich Knechtli. Teufen. 1898.
35,5 x 53 cm.

„Der 1845 in Gais geborene Knechtli arbeitete zeit seines Lebens als Knecht in der Gegend um Gais und Teufen. Hier fanden sich auch die etwa dreissig Bilder, die von ihm heute bekannt sind. Wahrscheinlich begann er erst um 1880 zu malen. Franz Anton Haim 1830-1890, der ganz in der Nähe wohnte, war ihm sicher bekannt. Sein Einfallsreichtum macht ihn – bei allen Anlehnungen an andere – zu einem der originellsten Maler der klassischen Zeit“ (Filippa, Guy (Hg.): Blick in eine Idylle - Schweizer Volkskunst und naive Malerei aus vier Jahrhunderten, Bern 1983, S. 166).

CHF 3 000 / 5 000

€ 2 800 / 4 670

Verkauft für CHF 26 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr