Lot 510 - A178 Buchmalerei & Autographen - Samstag, 24. September 2016, 14.30 Uhr

-

Corinth, Lovis, Maler (1858-1925).
Ein 1 eigenh. Brief und 6 Postkarten, davon 4 mit eigenh. kl. Bleistift-Karikaturen.
Berlin, Innsbruck, Brunshaupten, Bad Harzburg u.a., ca. 1902-1911. Gesteckt in HLwd.-Album d. Z.

Zumeist launige Ferien- und Feiergrüsse, jeweils an den Mediziner Carl Graeser (1856-1925), den Leiter des Ospedale Tedesco in Neapel und eine zentrale Figur der künstlerischen Geselligkeit in dieser Stadt. Die teilweise an weitere Künstler und Literaten fabrizierten Karten enthalten auch eigenh. Unterschriften bzw. kleine Zeichnungen von Carl Strathmann, Max Halbe, Otto Erich Hartleben, Ado von Wilke u.a. - DABEI: Sammlung von über 20 weiteren Künstler-Autographen an Graeser, darunter eigenh. Karten von Max Klinger (2), Ludwig von Hofmann (1 Brief mit Erwähnung von Walther Rathenaus "Kritik der Zeit" u. 2 Karten), Carl Strathmann (2 mit kl. eigenh. Karikaturen), Otto Erich Hartleben (2), Hermann Urban (2), A. Volkmann, Th. Th. Heine, Max Halbe (2), Karl Böhme (3), Ludwig von Gleichen-Rußwurm u.a. nebst einigen weiteren Gemeinschaftskarten. Schliesslich noch jeweils ein eigenh. Brief des Geographen Hans Meyer und des Architekten Peter Behrens (1921). - Schönes Panorama der Kunst um 1900.

CHF 1 400 / 2 000

€ 1 310 / 1 870

Verkauft für CHF 1 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr