Lot 3233 - A180 Gemälde des 19. Jahrhunderts - Freitag, 31. März 2017, 15.30 Uhr

GRÜTZNER, EDUARD VON

(Grosskarlowitz 1846 - 1925 München)
Der gescheite Schnauzel. 1889.
Öl auf Holz.
Unten rechts signiert und datiert: Ed. Grützner 89.
35,5 x 50,7 cm.

Provenienz:
Schweizer Privatbesitz.

Literatur:
- Balogh, Laszlo: Eduard von Grützner. 1846 - 1925. Ein Münchner Genremaler der Gründerzeit. Monographie und kritisches Verzeichnis seiner Ölgemälde, Ölstudien und Ölskizzen, München 1991, S. 205, Kat. Nr. 381 (mit Abb.).
- Ostini, Fritz von: Grützner, Bielefeld 1902, S. 42, Abb. Nr. 17.

CHF 7 000 / 10 000

€ 6 540 / 9 350

Verkauft für CHF 8 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr