Lot 183* - A189AS Asiatica: Himalaya, China - Dienstag, 04. Juni 2019, 10.00 Uhr

BUDDHA SHAKYAMUNI.

China, Ming-Dynastie, datiert Chenghua 6 (1470), H 41 cm.
Bronze mit grüner Patina. Klassische Darstellung des historischen Buddhas im Moment der Erdanrufung (bhumisparsa-mudra). Das in harmonische Falten gelegte Gewand ist mit gravierten Säumen geschmückt und bedeckt beide Schultern. Schönes Gesicht mit versunkenem Ausdruck. Rückseitig auf dem Sockel Datierung und Spenderinschrift eines Herrn Duan Sheng aus dem Ort Zhangxitun.

Provenienz: Ex Jacques Barrère, mit Zertifikat von J.C. Moreau-Gobard mit Foto von 1972. Deutsche Privatsammlung.
Für ein ähnliches Stück siehe: H. Bräutigam (ed.), Schätze Chinas in Museen der DDR, Leipzig 1989, S. 193.

CHF 80 000 / 120 000

€ 74 770 / 112 150

Verkauft für CHF 97 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr