Lot 1030 - A186 Möbel & Skulpturen - Donnerstag, 27. September 2018, 10.30 Uhr

JAGDHORN / OLIFANT,

Portugal, wohl um 1480.
Elfenbein oktogonal geschnittten sowie Silbermontierungen graviert mit Blattdekor und umlaufender Beschriftung EL PODER EN DIOS. 2 Ringösen. Feine Risse.
L 40 cm.

Laut mündlich überlieferten Abgaben des ehemaligen Direktors des Victoria&Albert Museums, Dr. John F. Hayward, stammt das Rufhorn aus dem Besitz der Herzöge von Braganza und gelangte um die Jahrhundertwende in die Sammlung von Lord Astor in Hever Castle.

CHF 8 000 / 10 000

€ 7 020 / 8 770

Verkauft für CHF 96 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr