Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 3038 - A189 Schweizer Kunst - Freitag, 28. Juni 2019, 14.00 Uhr

ALBERT ANKER

(1831 Ins 1910)
Mädchenbildnis. 1862.
Öl auf Leinwand.
Unten links signiert und datiert: Anker 1962 (in die frische Farbe eingeritzt).
40,5 × 33 cm.

Provenienz:
- Sammlung Hermann Ganz, Zürich.
- Privatbesitz, Schweiz.

Literatur:
- Max Huggler, Hug Wagner und Katalin von Walterskirchen: Albert Anker. Katalog der Gemälde und Ölstudien, Kunstmuseum Bern, Bern 1962, Nr. 134 (mit Abb.).
- Sandor Kuthy und Therese Bhattacharya-Stettler: Albert Anker. Werkkatalog der Gemälde und Ölstudien, Basel 1995, S. 82, Nr. 66 (mit Abb.).

Das hier angebotene Mädchenbildnis von Albert Anker ist als das erste autonome Mädchenbildnis im Werkkatalog von Therese Bhattacharya-Stettler und Sandor Kuthy verzeichnet.

CHF 60 000 / 90 000 | (€ 60 000 / 90 000)

Verkauft für CHF 104 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr