Lot 3636 - A188 Alte Grafik - Freitag, 29. März 2019, 10.00 Uhr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)
Abrahams Opfer.
Radierung auf Bütten mit Wz. Siebenzackige Schellenkappe.
Am unteren Rand rechts gestochen signiert und datiert: Rembrandt f. 1655.
15,6 x 13,1 cm.

Bartsch 35; Nowell-Usticke 35 I (von I); Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 287 I (von I). - Kräftiger, klarer und gleichmässiger Druck mit kleinem Rand (ca. 3 mm) um die Plattenkante. Recto partiell leicht gebräunt, unterhalb des linken Arms mit zwei dezenten Fleckchen. Verso etwas stärker gebräunt und mit einigen kleineren Restaurierungen, wohl Hinterlegungen von Dünnstellen und winzigen Löchlein, die teils verso als weisse Flecken etwas hervortreten. Insgesamt in guter Erhaltung.

CHF 8 000 / 12 000

€ 7 480 / 11 210

Verkauft für CHF 22 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr