Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 125* - A189AS Asiatica: Himalaya, China - Dienstag, 04. Juni 2019, 10.00 Uhr

INDRA.

Nepal, 16. Jh. H 12 cm.
Feuervergoldete Kupferlegierung. Die hinduistische Gottheit sitzt in lässiger Haltung auf einem einfachen Lotossockel, die linke Hand aufgestützt, die Rechte in dharmashakra-mudra erhoben. Auf der Stirn erscheint ein horizontales drittes Auge, die typische, halbrunde Krone ziert sein Haupt. Neben den Schultern erblühen zwei Lotosblumen mit Vajra und Juwel.

Provenienz: Galerie Koller Zürich, 15./16. Mai 1987, A63 Lot 101. Deutsche Privatsammlung.

CHF 4 000 / 6 000 | (€ 3 740 / 5 610)

Verkauft für CHF 6 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr