Lot 1524 - A192 Sammlung Müller-Frei - Dienstag, 16. Juni 2020, 14.00 Uhr

DANIEL SEGHERS UND ERASMUS QUELLINUS D. J.

(1590 Antwerpen 1661) (1607 Antwerpen 1678)
Maria mit Kind in einer Kartusche umgeben von Blumen.
Öl auf Kupfer.
Unten links signiert: D. S. Soc tis JESU.
83 × 60 cm.

Provenienz:
Sammlung Henry H. Gibbs, 1884 (verso mit Etikett).

Dr. Fred G. Meijer bestätigt die Eigenhändigkeit anhand einer Fotografie, wofür wir ihm danken. Er bezeichnet das Gemälde als ein sehr schönes und charakteristisches Beispiel der Zusammenarbeit zwischen dem Stilllebenmaler Daniel Seghers und Erasmus Quellinus und datiert es aufgrund stilistischer Merkmale um 1645. Das Gemälde ist von Daniel Seghers mit dem Zusatz "Societatis Jesu" signiert, der die Zugehörigkeit des Malers zu dem Jesuitenordnen bezeugt.

CHF 40 000 / 60 000

€ 35 090 / 52 630

Verkauft für CHF 110 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr