Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 1110 - A192 Decorative Arts - Donnerstag, 18. Juni 2020, 14.00 Uhr

EIN PAAR EICHHÖRNCHEN

Meissen, um 1750.
Gegenstücke, mit grau-braunen Flecken auf dem unbemalten Fell, der eine mit einer Nuss im Maul, der andere mit einer Nuss zwischen den Pfoten. Beide mit einer goldenen Kette, befestigt an einem Halsband mit schwarzer Bordüre auf hellem Grund. Auf einem gewölbten Sockel mit Blumen und Blättern appliziert. Unterglasurblaue Schwertermarken an den Rückseiten der Sockel.
H 21 cm.

Restaurierungen.

Provenienz:
Schweizer Privatsammlung.

Vergleichsstücke: Auktion Sotheby's London, Collection of Gawaine & Lady Baillie, 1.5. 2013, Lot 77.

CHF 2 500 / 3 000 | (€ 2 340 / 2 800)

Verkauft für CHF 36 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr