Lot 2870 - A197 Armband- & Taschenuhren - Mittwoch, 30. Juni 2021, 17.00 Uhr

Rolex, extrem seltene Daytona "Paul Newman" in aussergewöhnlich guter Erhaltung, ca. 1968.

Gelbgold 750.
D 37 mm.

Dieser Cosmograph präsentiert sich in einer aussergewöhnlich guten Erhaltung. Das unberührte Zifferblatt zeigt alle original Leuchtpunkte, welche auch passend zu den Leucht-Zeigern sind. Das champagnerfarbene Zifferblatt bildet einen feinen Kontrast zu den schwarzen Zusatzzifferblättern. Unterhalb von 6h ist der korrekte, leicht kursive "T Swiss T" Aufdruck. Gehäuse und Lunette haben noch Ihre ursprünglichen Kanten und Oberflächen, die Goldstempel sind deutlich sichtbar. Auch die Gravuren zwischen den Bandstegen zeigen sich perfekt. Passend dazu ist auch das Uhrwerk fast unberührt, würde aber von einer Reinigung und neuem Öl profitieren nach einigen Jahrzehnten im Tresor.
Von der Referenz 6239 wurden ca. 300 Stück in Gelbgold produziert aber nur wenige Exemplare mit diesem champagnerfarbenen Paul Newman Zifferblatt ausgestattet.
Referenz Nr: 6239
Gehäuse Nr: 1757952
Zifferblatt: Champagner mit schwarzen Hilfszifferblättern und Leuchtpunkten
Uhrwerk: Handaufzug Chronograph Cal. 722-1 mit 17 Rubinen
Band: Lederband mit Rolex Gold Stiftschliesse

CHF 150 000 / 250 000

€ 140 190 / 233 640

Verkauft für CHF 626 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr