Lot 352 - A195AS Asiatica: Japan, Indien, Südostasien - Donnerstag, 03. Dezember 2020, 15.00 Uhr

ELEGANTES KOMAI-KÄSTCHEN.

Japan, Meiji-Zeit, 11,8 × 8 × 4,5 cm.
Das quaderförmige Eisen-Kästchen mit Klappdeckel ist mit einem feinen Brokatgittermuster in nunome zôgan überzogen, die vier Füsschen sind mit Weinranken geschmückt. Innen vergoldet. Libellenmarke: Nihon koku Kyôto jû Komai sei.

Provenienz: Alte Schweizer Privatsammlung, erworben bei Umezawa Antiques London 1982.

CHF 5 000 / 8 000

€ 4 670 / 7 480

Verkauft für CHF 6 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr