Lot 2861* - A197 Armband- & Taschenuhren - Mittwoch, 30. Juni 2021, 17.00 Uhr

Piguet & Bachmann, extrem seltene Grand Complication in aussergewöhnlich guter Erhaltung, ca. 1880.

Roségold 750.
D 59 mm.

Dieser Zeitmesser ist sowohl technisch wie auch ästhetisch von grösster Qualität. Die Firma Piguet & Bachmann gewann bei vielen Weltausstellungen Medaillien und war bekannt für ihre komplizierten Taschenuhren. An mehreren Chronometer-Wettbewerben erzielten sie 1. Preise.
Gehäuse Nr: 12387 schweres, glattes Savonnette-Gehäuse mit Monogramm auf dem Sprungdeckel. Auf dem Staubdeckel unter anderem graviert: Fritz Piguet & Bachmann Genève, L. Bachmann Succr. Auf der Lunette mit Einstellhebel für Kalendarium, Grand- und Petit-Sonnerie, Sonnerie und Silence.
Zifferblatt: Feines Emailzifferblatt mit Ewigem Kalender: Datum, Wochentag, Monat, Schaltjahr und Mondphase, Chronograph
Uhrwerk: Hochfeines Ankerwerk Nr. 12387 in Chronometerqualität: Kompensationsunruh, Palladium Breguetspirale. Grand Sonnerie Schlagwerk mit Minutenrepetition und Chronograph

CHF 28 000 / 50 000

€ 26 170 / 46 730

Verkauft für CHF 73 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr