Lot 2851* - A195 Armband- & Taschenuhren - Mittwoch, 02. Dezember 2020, 11.00 Uhr

Patek Philippe, sehr seltener und attraktiver Ewiger Kalender, 1992.

Gelbgold 750.
D 36 mm.

Dieses Modell von Patek Philippe ist einer der grossen Design-Klassiker und besticht durch seine zeitlose Eleganz. Das Gehäuse zeigt Gebrauchsspuren, die Gehäusepunzen sind aber sehr gut sichtbar. Zur damaligen Zeit war die Referenz 3940 der flachste Ewige Kalender. Der Archiv-Auszug bestätigt die Herstellung 1992 und den Verkauf im Juni 1992. Während eines Service bei Patek Philippe 1998 wurde das Zifferblatt von der ursprünglichen Version in die Deutschsprachige gewechselt.
Referenz Nr: 3940
Gehäuse Nr: 2891222 mit Saphirglas-Sichtboden und zusätzlichem, massivem Goldboden
Zifferblatt: Versilbert, mit ewigem Kalendarium und Mondphase
Uhrwerk: Automatikwerk mit Goldrotor Nr. 773183, Cal. 240 mit 27 Rubinen.
Band: Krokoband mit Patek Philippe Gold-Stiftschliesse
Accesoires: Box, Umkarton, zusätzlicher Gold-Gehäuseboden, Patek Philippe Archiv-Auszug, Stellstift und Gebrauchsanweisung

CHF 25 000 / 35 000

€ 23 360 / 32 710

Verkauft für CHF 32 020 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr